moderne Energiesparhäuser

Ein minimalistisches Haus aus umweltfreundlichen Materialien zu bauen, bedeutet es gar nicht, dass es gleich energiesparend ist. Die ökologischen und ökonomischen Aspekte resultieren aus der Bautechnologie und einer angemessenen Wärmeisolierung, mit denen das Gebäude ausgestattet wird.
Dies sollte genug sein, um das Haus effektiv und dabei in einer für die Umwelt freundlichen Weise mit Energie und Wärme zu versorgen und das sollte weniger kosten als im Falle von traditionellen Lösungen.


Gallery

energiesparhaus

Foto: www.kfz.net

energiesparhaus

Foto: static1.schoener-wohnen.de

energiesparhaus

Foto: www.solarportal-ffb.de

In einem energiesparenden Haus (danwoodfamily.de) ist es am günstigsten, es mit Hilfe eines Kamins oder eines Heizofens zu erwärmen. So eine Lösung entspricht jedoch nicht ganz der Idee eines ökologischen Hauses, wo sich eher eine Wärmepumpe oder Solarkollektor befinden sollte. Die Heizgeräte, die umweltfreundlich und dazu noch günstig und effizient sind, sind immer noch zu teuer.

Zudem braucht man sehr lange,…

Zudem braucht man sehr lange, bis man wirklich auf seine Kosten kommt. Aber auch dann, wenn man sich für ein energiesparendes Haus entschieden hat, muss man wissen, dass die Energiekosten viel höher sind, als in einer Wohnung.

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.